Was ist Hot Honey und wie verwendet man ihn?

Hot Honey, es ist ein Trend, der hauptsächlich in den Vereinigten Staaten seit Jahren existiert, aber hier in Europa fangen wir gerade erst an, uns damit vertraut zu machen. Bist du überhaupt schon damit vertraut? Ja, dass es scharfer Honig ist, wird dich nicht überraschen, aber weißt du, woher er kommt und wie man ihn optimal verwenden kann? Das werden wir jetzt herausfinden.

Ursprünglich aus den Vereinigten Staaten?

Wir dachten immer, dass der Trend “Hot Honey” aus den Vereinigten Staaten stammt, dort, wo die Marke “Mike’s Hot Honey” von Mike Kurtz plötzlich das Land eroberte. Doch tatsächlich stammt der scharfe Honig nicht aus den USA. Mike Kurtz hatte nicht selbst die Idee für scharfen Honig. Während einer Reise durch Brasilien stieß er überall auf Honiggläser mit ganzen Chilischoten. Es schien ihm zu gefallen, denn er beschloss, es zu Hause nachzumachen, und so wurde “Mike’s Hot Honey” geboren. Über die Pizzeria Paulie Gee’s in New York eroberte es dann die USA. Mittlerweile wird auch in den Niederlanden köstlicher scharfer Honig hergestellt, den Sie bei uns bestellen können. Und zwar zwei Stück: Sweet Heat Hot Honey und H.O.T. Honey.

Perfekte Kombination aus süß & scharf

Aber was macht Hot Honey so süchtig? Nun, es ist vor allem die Kombination aus süß und scharf, die einfach passt. Nicht nur geschmacklich, sondern auch in Bezug auf die Schärfe und die leicht lindernde Wirkung der Süße im Honig. Hot Honey ist generell nicht super scharf und äußerst vielseitig. Auf den ersten Blick mag es vielleicht ein Produkt sein, von dem man nicht so genau weiß, was man damit anfangen soll, aber die Möglichkeiten sind eigentlich sehr vielfältig. Wir nennen hier unten mal unsere bevorzugten Anwendungen.

Pizza

Da der Trend in Amerika in einer Pizzeria begann, kann man sich vorstellen, dass Pizza und Hot Honey eine gute Kombination sind. Natürlich hängt es davon ab, wie Sie die Pizza belegt haben, aber bei den Klassikern passt es bereits perfekt. Denken Sie dabei vor allem an Salami, Pepperoni oder Quattro Formaggi.

Gebratene Hähnchen

Im Vergleich zu den USA ist gebratenes Hähnchen vielleicht hier in Europa weniger verbreitet, aber es ist fast überall erhältlich und absolut nicht schwer zuzubereiten. Es dauert vielleicht etwas länger, wenn Sie es selbst machen möchten, aber das Ergebnis ist oft viel besser. Besonders in Kombination mit scharfem Honig und einem (frisch gebackenen) Waffel. Eine klassische amerikanische Kombination aus einem Grund.

Pfannkuchen

Ob Sie Pfannkuchen lieber ohne Zusatz oder mit essen, amerikanisch oder traditionell holländisch, scharfer Honig ist garantiert eine gute Ergänzung, wenn Sie auf eine leichte Schärfe stehen. Lecker herzhaft & süß. Hier ein Pfannkuchentipp: Apfel, Speck und scharfer Honig.

Nachspeisen

Ein scharfes Dessert ist immer noch etwas eigenartig. Wie bereits erwähnt, passen süß & scharf überraschend gut zusammen, aber kalt und scharf ist wiederum etwas eigenartig. Dennoch ist es etwas, das wir fördern möchten, denn es gibt durchaus sehr schöne Kombinationen. Insbesondere mit einem Produkt wie scharfem Honig, das von Natur aus süß ist und in Bezug auf Schärfe recht mild ist. Natürlich passt es nicht zu jedem Dessert, aber denken Sie an etwas mit Vanilleeis und Streuseln oder eine Kombination aus Pfannkuchen/Waffeln und Eis.

Alles mit Ziegenkäse

Honig und Ziegenkäse sind ein match made in heaven, daher können Sie sich vorstellen, dass scharfer Honig auch dazu passt. Das stimmt absolut. Ziegenkäse hat einen weichen, süßen und nussigen Geschmack, wodurch die Süße und leichte Schärfe von Hot Honey sehr gut dazu passt. Also: Pizza mit Ziegenkäse, Salate mit Ziegenkäse, Burger mit Ziegenkäse, Tacos mit Ziegenkäse; alles mit Ziegenkäse… Hot Honey darüber geben und es wird noch leckerer.

Haben Sie noch Fragen zu scharfem Honig oder möchten Sie Ihr Lieblingsgericht mit uns teilen? Lassen Sie es uns wissen! Auch wenn Sie ein Bild Ihres Lieblingsgerichts mit scharfem Honig haben, würden wir es gerne sehen. Verlinken Sie uns auf Instagram oder senden Sie uns eine E-Mail.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

payment payment payment
Geschäftsbedingungen Datenschutzerklärung Created by wedentify